Angriff mit machete. Angriff mit Machete: Kein Mord 2019-11-30

Angriff mit Machete: Kein Mord

angriff mit machete

Letzteres konnte ihm das Gericht nicht zweifelsfrei nachweisen. Ein T√∂tungsvorsatz liege vor und die Mordmerkmale der Heimt√ľcke und der niedrigen Beweggr√ľnde seien ebenfalls gegeben. Vom Vorwurf der Volksverhetzung und der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wurde er freigesprochen. Mit einer Machete, die einer der Bekannten mitgenommen hatte, fuchtelte B. Dem wollte sich das Gericht nicht anschlie√üen und da half es selbst nicht noch kurz vor Ende der Verhandlung Statistiken politisch motivierter Straftaten in der Beweisaufnahme unterzubringen.

Next

Angriff mit Machete: Kein Mord

angriff mit machete

Er war es auch, der ein Waffenpaket vermutlich aus einem Drogengesch√§ft stammend mitbrachte, das neben der sp√§teren Tatwaffe auch noch eine weitere Machete und zwei Wurfsterne enthielt. Sie m√ľssten unabh√§ngig von Erwartungshaltungen und politischen Stimmungen urteilen. Es wurde die Unterbringung in eine Entziehungsanstalt angeordnet. Er forderte eine Gesamtfreiheitsstrafe von sechs Jahren und sechs Monaten und die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt. November 2016 um 17:30 Verwunderter, was der DrEckl unter einem Linksextremisten versteht und was wirklich einer ist, ist schon ein Unterschied.

Next

Angriff mit Machete: Kein Mord

angriff mit machete

Mit der Einstufung der Tat als Versuch der gef√§hrlichen K√∂rperverletzung unterschreitet das Schwurgericht sogar die Verteidigung, die eine versuchte T√∂tung verwirklicht sah. Und:Was hat der Richter selber f√ľr einen Hintergrund,wenn er hier keinen Rassismus sieht. Stock nach drau√üen zu springen, wobei er sich eine Knieverletzung zuzog. Dieser Einsch√§tzung folgte das Landgericht Regensburg nicht, sondern verurteilte den T√§ter wegen versuchter gef√§hrlicher K√∂rperverletzung in zwei F√§llen und fahrl√§ssiger K√∂rperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und vier Monaten. Die Tat war politisch motiviert. Im Gegensatz zu DrEckls falscher √úberschrift, wurde nicht amtlich festgestellt, dass Oswald ein Linksextremist ist, sondern es wurde ihm nur nicht verboten, ihn so zu nennen. Die Staatsanwaltschaft blieb bis zuletzt beim Mordvorwurf.

Next

Angriff mit Machete: Kein Mord

angriff mit machete

Ohne dieses Tatmotiv w√§re es zu der Tat aber eben auch nicht gekommen. Diese Tat w√§re vor zwei Jahren vielleicht nicht passiert, so der Oberstaatsanwalt. Nur konnte das Gericht eine tats√§chliche Aufstachelung nicht zweifelsfrei feststellen. Oder der Richter h√§tte ihn abschreckend lang eingesperrt, was bei rassistischen Straftaten im Strafgesetzbuch vorgesehen ist. Ein polizeibekannter 19-J√§hriger, der in der Vergangenheit in Kelheim mit rassistischen Spr√ľchen aufgefallen war, tat sich hierbei besonders hervor. . Der Vorsitzende Richter Ebner ging darauf in der Urteilsbegr√ľndung ausf√ľhrlich ein.

Next

Angriff mit Machete: Kein Mord

angriff mit machete

Der T√§ter ist offenbar mehrfach s√ľchtig und ganz unten, also hilft ihm ,wenn √ľberhaupt noch, nur die Unterbringung in der Forensik, wo sich noch am meisten um solche Leute gek√ľmmert wird. F√ľr seinen Verteidiger lagen keine Mordmerkmale vor, zumal der Gesch√§digte nicht arg- und wehrlos war Voraussetzungen f√ľr Heimt√ľcke und die Tat nicht aus niedrigen Beweggr√ľnden begangen wurde. Fraglich ist allerdings, wie wenig W√ľrdigung das politische Tatmotiv bekam, das freilich ohne die kontingenten und in Wechselwirkung stehenden Bedingungen, etwa die unverhofft herangeschaffte Machete, den Gruppenkonsum von Alkohol und anderen Drogen und der r√§umlichen N√§he zur Asylunterkunft nicht zur Ausf√ľhrung gekommen w√§re. Die teilweise fehlende Zweifelsfreiheit ist letztlich auch entscheidend f√ľr das vergleichsweise milde Urteil, das sich im Vorfeld in dieser Form nicht unbedingt abgezeichnet hat. Dort schlug er zun√§chst mit der Waffe an mehrere Wohnungst√ľren und brachte schlie√ülich mit lautem Geschrei und Klopfen einen Bewohner dazu seine Wohnungst√ľr aufzumachen.

Next

Angriff mit Machete: Kein Mord

angriff mit machete

Herbeigeeilte Zeugen schafften es letztlich B. Mit dem Gesicht zu B. Der Richter konnte entweder auf die Karte Besserung des Straft√§ters oder abschreckendes Urteil setzen. Entzug und dann Strafe verhindert erfahrungsgem√§√ü bei solchen Kaputtniks keine weiteren Straftaten. Februar in stark alkoholisiertem Zustand mit einer Machete 34 Zentimeter Klingenl√§nge bewaffnet aus dem Kelheimer Obdachlosenheim ‚ÄĒ wo er sich zuvor mit Bekannten aufhielt ‚ÄĒ in die schr√§g gegen√ľber liegende Asylbewerberunterkunft.

Next

Angriff mit Machete: Kein Mord

angriff mit machete

T√∂tungsabsicht ‚ÄĒ ja oder nein? So seien die Hiebe mit der Machete nicht mit Sicherheit in T√∂tungsabsicht gef√ľhrt worden, zumal sie laut Aussage des Gesch√§digten nicht auf Kopf oder Hals abzielten, sondern auf den Bauch- und Brustbereich. Der Gesch√§digte schaffte es, die T√ľr wieder zu verschlie√üen und aus dem Fenster 1. Anschlie√üend floh er nicht, sondern lockte B. Auch der Machetenbeschaffer k√§me hierbei beispielsweise infrage. Der Angeklagte selbst legte ein Teilgest√§ndnis ab, berief sich ferner jedoch auf gro√üe Erinnerungsl√ľcken. Mit Machete in Kelheimer Asylunterkunft gest√ľrmt Laut Anklage lief der 23-j√§hrige B. Hintergrund der eben erw√§hnten Aufstachelung ist folgender: Vor der Tat sa√ü B.

Next

Angriff mit Machete: Kein Mord

angriff mit machete

In ihm wohne keine Hass, der zu der Tat gef√ľhrt h√§tte. Letztlich konnte das Schwurgericht mit seinem akribisch verhandelnden Vorsitzenden Ebner eine durchaus schl√ľssige und √ľberzeugende Urteilsbegr√ľndung liefern und die √ľberraschend abgeschw√§chten Anklagevorw√ľrfe im Urteil rechtfertigen. Foto: om Als der Vorsitzende Richter Ebner am Donnerstag das Urteil verk√ľndet, √ľberrascht er damit so manche Prozessbeteiligte und -beobachter. Auch dieser T√∂tungsversuch scheiterte, weil der Gesch√§digte den alkoholisierten B. Laut Anklage lief im Februar dieses Jahres ein 23-j√§hriger Kelheimer mit einer Machete bewaffnet in eine Asylbewerberunterkunft in Kelheim und wollte einen Asylbewerber ermorden.

Next